Mandalorian vil efter sigende adressere Cara Dunes fravær i universet

Eine brennende Frage haben Fans rund um Staffel 3 von Der Mandalorianer ist, ob die Show einen Hinweis auf das Fehlen von Gina Caranos Cara Dune geben wird oder nicht. Die Schauspielerin war ein fester Bestandteil des Nebenensembles, aber es gab auch mehr als ein paar Charaktere, die für ein oder zwei Folgen aufgetaucht sind, bevor sie verschwunden sind, um nie wieder gesehen oder gehört zu werden.

Es wird sicherlich ein Elefant im Zimmer des Schriftstellers sein, und der ehemalige MMA-Kämpfer soll weithin für eine viel größere Präsenz im erweiterten Disney Plus eingestellt worden sein Krieg der Sterne Universum, nachdem Carano stark mit ihrer eigenen Solo-Serie und einer bedeutenden Rolle in verbunden war Rangers der Neuen Republik bevor sie aus einer weit entfernten Galaxie gebootet wurde.



WeGotThisCoveredGina Carano teilt die Unterstützung von Star Wars-Fans am Internationalen Frauentag1von6
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Wie sie mit den Dingen umgehen werden, bleibt abzuwarten, aber Insider Daniel Richtman berichtet dies jetzt Der Mandalorianer wird Cara Dunes Abwesenheit im Universum erklären, was realistisch gesehen zu einer wegwerfbaren Dialoglinie führen könnte, die sie endgültig von der Zeitachse verbannt. Natürlich behauptete der Tippgeber zuvor, dass die Mythologie des kleinen Bildschirms ihre Existenz einfach ignorieren und vorwärts gehen würde, als wäre sie nie Teil davon, aber vielleicht haben sie ihre Meinung geändert, wie sie mit der Situation umgehen sollen?



In jedem Fall werden die Fans von Carano bei der Premiere der dritten Staffel zweifellos online präsent sein, indem sie versuchen, sie niederzureißen Der Mandalorianer Es ist also definitiv eine schwierige Situation für das Maushaus. Cara Dune war ein großer Teil der ersten beiden Läufe, aber nachdem sie die Schauspielerin gefeuert haben, wollen sie wahrscheinlich keine Aufmerksamkeit mehr auf sie lenken. Trotzdem wird sie im Zeitalter der sozialen Medien unweigerlich ein wichtiger Teil des Gesprächs sein.

Quelle: Patreon