Tom Holland angiveligt i samtaler for stor rolle i gift 3

Sie sagen, dass die Definition von Wahnsinn immer wieder dasselbe wiederholt, während auf unterschiedliche Ergebnisse gehofft wird, und der einzige Unterschied zwischen dem Sony Pictures Universe of Marvel Characters und dem letzten Versuch des Studios, ihre Liste von Comicfiguren zum Aufbau eines Franchise zu nutzen ist die Anwesenheit von Kevin Feiges Marvel Cinematic Universe, das im Hintergrund lauert.

skønhed og udyret sæson 2 afsnit 19

Zugegeben, der SPUMC ist schon weiter gekommen als Der unglaubliche Spiderman Serie tat, mit der Veröffentlichung von im nächsten Jahr Gift: Lass es Gemetzel geben und Morbius Verdreifachung der Anzahl der Filme im Franchise innerhalb weniger Monate. Es gibt jedoch nicht nur einige Ähnlichkeiten zwischen den beiden Superheldeneigenschaften.



WeGotThisCoveredVenom übernimmt Spider-Man in der fantastischen Fan-Kunst1von5
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Gift Möglicherweise haben sie fast 150 Millionen Dollar mehr eingespielt als Der erstaunliche Spider-Man 2 an der Abendkasse, aber beide hatten mehrere Fortsetzungen und Ausgründungen in der Entwicklung, bevor sie überhaupt veröffentlicht wurden, und die Jury ist sich noch nicht sicher, ob wir die SPUMCs jemals tatsächlich sehen werden Nachtwache , Jackpot oder Madame Web während Gift wird als einzige bankfähige Marke belassen, wenn Morbius endet kommerziell enttäuschend.



Zum Glück können sie auf Tom Hollands Spider-Man zurückgreifen, und es wird allgemein erwartet, dass der Web-Slinger der MCU mindestens ein paar Mal beim SPUMC vorbeikommt, und Insider Daniel Richtman behauptet nun, der Schauspieler sei dabei Gespräche für eine wichtige Rolle in Gift 3 . Obwohl er keine weiteren Details anbietet, warten die meisten von uns auf die unvermeidliche Bestätigung, auf die Sony hinarbeitet Unheimliche Sechs und sie werden vermutlich ein oder zwei Holland-Cameos verwenden, um es einzurichten, bevor sie ihn gegen ein halbes Dutzend seiner tödlichsten Feinde in dem epischen Crossover-Event antreten, das das Studio seit Jahren unbedingt produzieren möchte.

Quelle: Patreon