Warner Bros. har efter sigende annulleret rovfugle 2

Warner Bros. hatte große Hoffnungen auf Raubvögel . Während Selbstmordkommando Es könnte eine kritische Enttäuschung gewesen sein, es hat eine Menge Geld verdient, und viele waren sich einig, dass Margot Robbies Harley Quinn der Breakout-Charakter war. Warum also nicht einen Film mit ihr im Kern machen und eine Gruppe der schlechtesten weiblichen Superhelden des DC-Universums in einem explizit feministischen Action-Tummel zusammenbringen? Von dort sollte es nur ein Sprung, ein Sprung und ein Sprung zu sein Greifvögel 2 , Recht?

Star Wars den gamle republik tv-show

Leider ist das Publikum einfach nicht erschienen. Einige behaupten, die Veröffentlichung zu Beginn der Coronavirus-Panik habe ihm keinen Gefallen getan, da der Kinostart vorzeitig endete und das Publikum möglicherweise vor großen Menschenmengen vorsichtig war. Meine Theorie ist jedoch, dass es nur deshalb so ist, weil es kein sehr guter Film ist. Ich habe es ausprobiert, als es auf VOD traf, und eine seltsam strukturlose Geschichte mit zweifelhaften Action-Sequenzen gefunden, die nie ihren Boden gefunden haben.



Was auch immer der Grund sein mag, sein Scheitern hat offenbar die Pläne für eine Fortsetzung gebremst. Giant Freakin Robot berichtet, dass ihre Quelle bei Warner Bros. ihnen Folgendes mitgeteilt hat:



Warners glaubt nicht mehr an das Konzept oder an das Kreativteam hinter dem Film.

WeGotThisCoveredNeue Greifvogelbilder enthüllen das Team von Harley Quinn1von6
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Außerdem Harley Quinns Rolle in James Gunns Das Selbstmordkommando wird Berichten zufolge auch überarbeitet, wodurch sie von der Hauptfigur zu einem Ensemblemitglied herabgestuft wird. Ich finde das etwas schwieriger zu glauben, schon allein deshalb, weil ich bezweifle, dass es so einfach ist, James Gunn herumzuschubsen. Wie dem auch sei, es scheint, dass dieser spezielle Strang der DCEU unerwartet früh zu Ende gegangen ist.



Zum Glück gibt es das absolut Unglaubliche Harley Quinn Zeichentrickserie über DC Universe (und schließlich HBO Max). Die Show ist offensichtlich von Margot Robbies Einstellung zu der Figur beeinflusst, entwickelt sich aber weit über das hinaus, was wir auf der großen Leinwand gesehen haben. Ehrlich gesagt, wenn Sie sich überhaupt für Batman interessieren, ist dies ein Muss.

Quelle: Riesiger Freakin Roboter